Veranstaltungen im Heimatmuseum 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 “Masuren in Neumünster”
 

Das Heimatmuseum der Kreisgemeinschaft Lötzen/Ostpreußen
in der Patenstadt Neumünster, Sudetenlandstraße 18 h,
lädt ein zum Besuch der ständigen Ausstellung, zu Sonderausstellungen und Veranstaltungen.
Der Eintritt ist frei.
Von März bis einschließlich November findet stets an einem Samstag des Monats
„Der besondere Tag“ statt von 10 bis 15:30 Uhr.
Alle Veranstaltungen beginnen um 15.30 Uhr.
Der Besuch von Heimatmuseum und Archiv ist fast zu jeder Zeit nach Vorabsprache mit
Ute oder Dieter Eichler (040-608 30 03, KGL.Archiv@gmx.de).
 

 

 

Termine:

 

 

 

 

 

Samstag, 24.03.2018
 

Eröffnung der Kunstausstellung „Carl Knauf - ein unvergessener Maler der Künstlerkolonie Nidden Dr. Bernd Schimpke, Hamburg, der Sammler von
Knauf-Gemälden und Leihgeber von Werken dieser Ausstellung, ist anwesend. Er stellt seine Bücher “Nidden - Landschaft der Sehnsucht” und “Künstlerkolonie Nidden, eine Landschaft voll Licht und Farbe” vor. Das Zustandekommen dieser Ausstellung ist der Zusammenarbeit mit Dr. Jörn Barfod, Ostpreußisches Landesmuseum in Lüneburg, zu verdanken, das ebenfalls Leihgaben zur Verfügung stellt. - Dauer der Ausstellung bis Ende Juli 2018.

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 21.04.2018


 

Begleitprogramm zur Carl-Knauf-Ausstellung - zwei Filme des litauischen Regisseurs Arvydas Barysas: “Thomas Mann - Mein Sommerhaus” (2009) und
“Zwischen Wanderdünen. Nidden - Künstlerkolonie auf der Kurischen Nehrung” (2015).
Einführung: Ute Eichler.

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 27.05.2018
Achtung 4. Samstag des Monats
 

Begleitprogramm zur Carl-Knauf-Ausstellung: “Nidden, die Kurische Nehrung und Klaipeda (Memel) - die schönen Seiten einer besonderen Region”.
Steffen Thomassek (aus Anklam u. Hamburg) zeigt Fotos und berichtet von seinen Erkundungen dort in 2017.

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 16.06.2018

„Normale Öffnungszeit 10:00 bis 16:00 Uhr. Keine Veranstaltung!

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 21.07.2018
 

Begleitprogramm zur Carl-Knauf-Ausstellung: Der Bernsteinschleifer kommt! Michael Petersen, aus Böel, Bernsteinschleifer und Schmuckhersteller, spricht über Bernstein, zeigt und erklärt, wie “das Gold der Ostsee” bearbeitet werden kann. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 18.08.2018
 

Ausstellungseröffnung “Die Elche kommen” - Ostpreußisches Wappentier in Werken der Kunst, der Souvenir- und Spielzeugherstellung. - Die Kunstwerke sind Leihgaben aus dem Ostpreußischen Landesmuseum, Lüneburg. Zu sehen bis einschließlich 17. November 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 25.08.2018

Mitgliederversammlung (Beginn: 14 Uhr), Wahl des Vorstandes

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 26.08.2018
 

Im Rahmen des Lötzener Heimattreffens in Neumünster ist der Lötzener Ausstellungsraum von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 15.09.2018
 

“Vom Mieskater Martinichen, dem Rattenkönig Birlibi, von sieben bunten Mäusen und anderen Lebewesen” - Angelika Rischer, die Märchenerzählerin aus Hamburg, kommt und erzählt Märchen von Ernst Moritz Arndt (1769 bis 1860)

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 20.10.2018
 

Buchmarkt “Bücher aus 100 Jahren”. Ein Verkaufsangebot von Sachbüchern und Belletristik aller Art (10 bis 17 Uhr). Der Erlös kommt dem Museum zugute.

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 17.11.2018
 

Auch das gab es: “Ostpreußen kriminell - Vom Wilddieb bis zur Giftmörderin” Nachdenkliches und Unterhaltsames aus (gar nicht so) ferner Zeit. Vorgestellt von Dieter und Ute Eichler. Letzter Tag der Sonderausstellung.