Betrachten Sie die Bilder, die nach Orten und Kategorien sortiert sind, oder laden Sie eigene Fotos und Postkarten
hoch, damit andere Besucher diese ebenfalls betrachten können.

>  zum Bildarchiv

Damit eine ausreichende Bildqualität erzielt werden kann, bitten wir um sorgfältige Auswahl des Materials.
Wenn Sie Bilder einscannen möchten, dann achten Sie darauf, das diese mindestens mit 200 dpi, besser sogar mit
300 dpi eingescannt werden. Lassen Sie dabei die volle Farbpalette zu. Schwarz-Weiß-Bilder können auch in
Graustufen gescannt werden, bzw. in Graustufen abgespeichert werden. Meist ist dadurch eine bessere Qualität im
Endergebnis zu erwarten.

Die Dateigröße des hochzuladenden Bildes ist auf 5 MB beschränkt. Dies ist ausreichend für eine hochwertige
Bilddarstellung. Größere Dateien wären zwar auch gut, würden aber unser Speichervolumen sprengen.
Die Auflösung, also Pixelanzahl des Bildes, darf maximal 1000 Pixel in Breite und Höhe nicht überschreiten.
Auch hier wird Rücksicht auf unseren Speicherplatz genommen.

Vermeiden Sie es, Bilder von Webseiten herunterzuladen um diese hier einstellen zu wollen. Meist ist die Qualität
der Vorlagen durch die Anpassung an den PC-Bildschirm zu minderwertig um eine ausreichende Pixelanzahl
zu besitzen. Ein qualitativ hochwertiges Bild sollte mindestens 2 MByte Umfang haben und eine ungefähre
Pixelanzahl von 2000 Pixel in Höhe und Breite haben.

Wir verweisen hier auch darauf, das es zu lizenzrechtlichen Problemen mit dem Urheber kommen kann.
Wir distanzieren uns von diesen Quellen und empfehlen diese Vorgehensweise nicht. Sollten wir derartige Objekte
in der Datenbank finden, führt es auch dazu, das wir diese für den Gebrauch sperren werden. Ihre Arbeit wäre dann
umsonst. Sie verpflichten sich, keine Bildquellen eines anderen Copyright hier zu veröffentlichen, sondern nur aus
ihren eigenen privaten Beständen.





 

Bildarchiv Lötzen